Erfrischendes Lemon Curd selbstgemacht

Lemon Curd © Splendid-Britain
Lemon Curd gehört ähnlich, wie die bittere Orangenmarmelade zu den traditionellen Brotaufstrichen in Grossbritannien. Besonders beim Afternoon Tea wird die leckere Zitronencreme neben Clotted Cream und Erdbeermarmelade zu Scones serviert.

Durch sein intensives Zitronenaroma benutzen die Briten Lemon Curd auch sehr gerne für Desserts und Kuchen wie Lemon Meringue Pie.

Und das beste … Lemon Curd können Sie ganz einfach selbermachen.

Zutaten:

4 Bio-Zitronen (ergibt ca. 180 – 200ml Saft)
200g Zucker
100g Butter
3 Eier

2 Einmachgläser a’ 250ml

Bevor Sie anfangen, sterilisieren Sie die beiden Einmachgläser im kochenden Wasser. Ich habe Sie einfach in einen grossen Kochtopf mit etwas Wasser gestellt, den Deckel des Topfes darauf gemacht und dann das Wasser erhitzt.

Die Zitronencreme wird über Wasserdampf gekocht. Deshalb benötigen Sie einen Kochtopf und eine hitzebeständige Schale, in welche die Zutaten kommen. Ich habe eine Rührschüssel aus Metall genommen, die im Durchmesser etwas größer ist, als der Topf.

Die Schale der vier Zitronen abreiben und anschliessend den Saft der Früchte auspressen.

Das Wasser im Topf mit der Rührschüssel darauf erhitzen.

Saft, Zitronenschalen, Zucker und Butter in die Schüssel geben, verrühren und erhitzen.
Die Mischung immer mal wieder umrühren, bis die Butter geschmolzen ist.

Inzwischen die Eier in ein seperates Gefäß geben und verrühren.

Wenn die Butter geschmolzen ist, die verquirlten Eier hinzufügen.
Alles ordentlich verrühren und weiterhin auf dem Wasserbad kochen.

Das Lemon Curd die nächsten 10 – 13 min dort lassen und regelmäßig umrühren, bis die Mischung schön cremig ist.

Den Topf von der Herdplatte nehmen und das Lemon Curd in die Gläser füllen.

Wenn die Zitronencreme Raumtemperatur hat, das Glas mit dem Deckel verschliessen.

Kleiner Tipp:
Wenn Sie etwas lauwarmes Lemon Curd über haben, weil es nicht in die Gläschen passt, schmeckt es auch ganz toll über Vanilleeis.

Die Creme hält im Kühlschrank bis zu zwei Wochen.

Und folgende Desserts können Sie ausserdem mit Lemon Curd machen:

Lemon Meringue Pie
Lemon Curd Schnecken
Lemon Fairy Cakes
Lemon Curd Tartlets