Inspector Barnaby: Flieg Mörder, flieg

Midsomer Murders / Inspector Barnaby
Inspector Barnaby:
Flieg Mörder, flieg
GB ’14
(Midsomer Murders: The Flying Club)

Bernard King, der Besitzer des Finchmere Flugplatzes, wurde erst bewusstlos geschlagen und dann aus einem kleinen Flugzeug in einen See geworfen. Den Aufprall überlebte er logischerweise nicht.

Barnbay und Nelson treffen bei ihren Ermittlungen als erstes auf Alex Darnley und Garvin Hopkirk. Beide sind Stuntpiloten und bereiten sich gerade mit gewagten Flügen auf die bevorstehende Große Flugshow vor.
Alex, ein RAF (Royal Air Force) Pilot, ist ausserdem der Enkel von Molly Darnley, eine erfolgreiche Fliegerin im 2. Weltkrieg und sein Vater Perry war Bernards Geschäftspartner.
Zufolge Bernards Witwe Stephanie, gab es zwischen Bernard und Alex Unstimmigkeiten.

Barnaby kann es kaum abwarten, bei seinen Ermittlungen, Molly zu treffen, aber Perrys missgünstige Ehefrau Miranda, versucht es ihm madig zu machen.

Der Schraubenschlüssel, mit dem Bernard bewusstlos geschlagen wurde, hat die Polizei im Werkzeugkasten des Mechanikers Duggie Wingate gefunden. Duggie wurde vor kurzem entlassen, aber er streitet ab, seinen alten Boss deshalb gleich umgebracht zu haben.
Stattdessen hält er Molly für die Mörderin. Er beschuldigt sie, seine Schwester Ellie bewusst mit einem beschädigten Flugzeug in einen Kriegseinsatz geschickt zu haben. Dadurch verunglückte Ellie und der Weg für Molly, Henry Darnley zu heiraten, war frei.
Duggie warnt seinen Neffen Gavin, dass er die Rezeptzionistin Jessie auf dieselbe Weise an Alex verlieren könnte.

Nelson findet heraus, dass der Flugplatz durch den erhöhten Lärmpegel von einer Bürger-Initative, angeführt von Jessies Vater Eddie Rayner, verklagt worden ist. Eddie ist sehr verbittert. 1. versteht er nicht, dass Jessie Alex heiraten möchte und 2. macht er die Darnley Familie für den Tod seiner Frau verantwortlich. Sie ist an einem Aneurysma gestorben.

Kates Eltern kommen zu Besuch, um die Flugshow zu sehen. Ihr Vater Giles war Chirurg uns ist erst in Rente gegangene Chirurg Giles und seine Frau Laura ist seitdem von ihm genervt.
Währenddessen setzt Miranda Stephanie unter Druck das Programm umzustellen.

Bei den Ermittlungen entdeckt Nelson, dass die Darnleys versuchen für das Land auf dem der Flugplatz steht, eine Genehmigung für gewerbliche Nutzung zu erhalten, um es dann mit Profit zu verkaufen. Seitdem Perry seinen Job verloren hat, haben die Darnleys Geldprobleme.

Anzeige

Barnaby verdächtigt Eddie Hass-Emails an Bernard geschrieben zu haben und möchte ihn deshalb befragen. Doch sie kommen zu spät – als Eddie auf jemanden wartet, fliegt ein kleines Propellerflugzeug direkt an seinen Kopf.
Garvin und Perry haben ein Alibi. Sie waren zu dem Zeitpunkt beide in der Luft.
Doch als Barnaby die Verkaufspläne des Flugplatzes vor der unglaeubigen Molly erwähnt, löst er damit einen Familienstreit aus.

Duggie besucht Molly und befiehlt ihr geradezu, dass sie ihre Rede bei der Flugshow dazu nutzen sollte, um die Wahrheit über Ellies Tod zu erzählen.
Bei der Untersuchung von Eddie Protokollen, fallen den Detectives die Notizen über regelmäßige Nachtflüge mit einem Flugzeug ohne Licht auf. Für Inspector Barnaby stellt sich die Frage, ob hier jemand schmuggelt und ob Bernard und Eddie getötet worden sind, weil sie es heraus bekommen haben.

Inzwischen wurde der Verfasser der Hass-Emails ausfindig gemacht. Die Spur führt zu Miranda.

Als Alex und Gavin sich für die Stuntshow fertig machen, beschliessen sie die Flugzeuge zu tauschen und machen eine Wette. Falls Alex gewinnt, bekommt er Jessie.
Doch mitten in der Flugshow versagt der Motor von Garvins Flugzeug und Alex stürzt ab.
Doch irgendwie schafft es Alex das Flugzeug zu landen. Die Benzinleitung war durchgeschnitten – hatte jemand die Absicht Gavin zu töten?

Molly geht dieser Vorfall sehr nahe und geht zu ihrem verstorbenen Mann auf den Friedhof. Dort findet sie Inspector Barnaby, dem sie die Wahrheit über Ellies verhängnisvollen Flug im 2. Weltkrieg erzählte.

Abends warten die Detectives beim Flugplatz auf das illegale Nachtflugzeug.
Doch anstatt die Ankunft eines Flugzeuges, beobachten die beiden, dass jemand Ware aus den Räumlichkeiten von Finchmere entwendet. Barnaby wird plötzlich klar, warum Gavin und die anderen Mordopfer ausgewählt worden sind. Er begibt sich direkt zu Finchmere, wo der Mörder bereits auf sein nächstes Opfer wartet…

Möchten Sie wissen, wann Inspector Barnaby seinen nächsten Fall löst?
In unserem TV Programm finden Sie eine Vorschau für die nächsten zwei Wochen.

Drehorte:
HENLEY-ON-THAMES, OXFORDSHIRE
PENN, BUCKINGHAMSHIRE
PRIVATE HOUSE

Darsteller:
Inspector John BarnabyNeil Dudgeon
DS Charlie NelsonGwilym Lee
Dr. Kate WildingTamzin Malleson
Sarah BarnabyFiona Dolman

Molly Darnley – June Whitfield
Molly ist in den 80-igern und arbeitete für den Lufttransport während des 2. Weltkrieges, wo sie Spitfires und Lancasters an die Front flog. Sie ist unbeugsam, inspirierend und gewissenhaft, aber sie hat ein dunkles Geheimnis.

Perry Darnley – Robert Bathurst
Mollys Sohn Perry leitet den Finchmere Flugplatz und war ein Reklame-Flieger, bis er vor kurzem seinen Job verloren hat. Perry wird von seiner Frau Miranda dominiert und leidet sehr darunter.

Miranda Darnley – Sara Stewart
Miranda ist ehrgeizig und liebt es Aerger zu machen. Das Familienerbe der Darnleys beeindruckt sie nicht sonderlich. Miranda trifft sich gerne auf einen Drink, aber würde niemals Geschäfte durch eine Freundschaft beeinflussen lassen.

Alex Darnley – Oliver Rix
Ein charmanter, gutaussehender RAF (Royal Air Force) Offizier und Stuntpilot. Alex ist mit Jessie zusammen, die bei Finchmere am Empfang arbeitet. Aber ihre Romanze wird von dem gemeinsamen Freund Gavin überschattet.

Jessie Rayner – Scarlett Alice Johnson
Eine nette junge Frau mit Ehrgeiz und Antrieb. Sie ist Empfangsdame auf dem Flugplatz und entschlossen, mehr aus ihrem Leben zu machen. Das führt zu Spannungen mit ihrem Vater Eddie, der befürchtet, dass sie sich zu ihrem Nachteil verändert.

Eddie Rayner – Phil Cornwell
Jessies Das hat den Verlust seiner Frau verbittert und seitdem ist er davon besessen der Finchmere Flugplatz Schuld an ihrem Tod hat.

Gavin Hopkirk – Lex Shrapnel
Fluglehrer bei Finchmere und ein guter Freund von Alex, aber der ewige Konkurrenzkampf stellt die Freundschaft der beiden auf eine harte Probe.

Duggie Wingate – Bernard Cribbins
Veteran Mechaniker und ein toller Onkel für Gavin. Duggie gehört zu Finchmere, wie die Einrichtung. Er gibt Molly die Schuld für einen Vorfall, der sich vor vielen Jahren abgespielt hat.

Stephanie King – Laila Rouass
Die etwas rätselhafte Frau von Bernard. Sie ist attraktiv, bescheiden und aufgeräumt. Sie leitet die Badeabteilung ein einem Country Hotel und interessiert sich kaum für Finchmere und die Welt des Fliegens.

Bernard King – Chris Nightingale
Der übergenaue, entschlossenen Miteigentümer von Finchmere.

Sally Jackson – Lucy Phelps
Stephanies muntere Rezeptionistin. Sie ist niedlich, lustig und liebt Klatsch und Trasch.

Giles and Laura Wilding – Geoffrey Whitehead and Jacqueline King
Giles ist Kates Vater und ein erfolgreicher Ex-Chirurg, der manchmal ein bisschen überheblich und unsensible sein kann. Kates Über-Mutter Laura ist genervt von Giles seitdem er in Rente ist und sieht Kates Heim als eine Art Zuflucht.