Traumhaftes Südengland – Isle of Purbeck

 

1. Isle of Purbeck

Die Isle of Purbeck umfasst die englischen Regionen Swanage, Studland, Sandbanks, Corfe Castle, Wareham, Worbarrow Bay usw. und liegt in der Grafschaft Dorset / England.

Benannt wurde diese Region nach dem Regierungsbezirk Purbeck.

2. Sandbank / Studland

Sandbank ist – wenn man es überhaupt so nennen kann – eine kleine Halbinsel, an der Küste bei Poole in Dorset / England und reicht in den Hafen von Pool hinein.

Da die Strände auf Sandbanks wunderschön sind, ist es ein beliebtes Ausflugsziel der Engländer. Kein Wunder, dass die Gegend als “Britain’s Palm Beach” bezeichnet wird.

Um nach Sandbanks oder auch einige wenige Kilometer weiter nach Studland oder Swanage zu kommen, nimmt man am besten die Sandbanks Ferry.

Poole Harbour © S.Buchwald

Mit der Kettenfähre überquerrt man einen Teil der Pool Harbour und Bootsliebhaber kommen voll auf ihre Kosten.

Sandbanks selber ist nicht besonders dicht bevölkert.

Es gibt nur eine Strasse, die von der Fähre wegführt. Da weder rechts noch links irgendwelche Häuser sind, parken dort die Strandbesucher, um von dort aus zu den Stränden zu gehen.

Erst nach einigen Kilometern stösst man auf einige Ortschaften. Ein Dorf davon ist Studland, welches berühmt für seine schönen Strände (South Beach, Middle Beach und Knoll Beach) ist.

Die gleichnamige Bucht (Studland Bay) ist vom Dorf aus leicht zu erreichen, und wird von den Old Harry Rocks und Ballard Down vor Winden und Sturm geschützt. Die schönen Kalkfelsen trennen Studland von der Swanage Bay.

Die meisten Häuser in Studland sind Ferienhauser und Zweithäuser. Deshalb variert die Bevölkerungsdichte auch während den Jahreszeiten.

3. Kleiner Ausflugstipp:

Kommt man aus der Richtung Bournemouth, sollte man mit dem Auto Richtung Sandbanks fahren. Von dort aus geht die Kettenfähre über das Wasser nach Studland. Allerdings müssen sie in den Sommermonaten einige Minuten bis Stunden Geduld aufbringen, da die Fähre nach Sandbanks sehr beliebt ist.

Sind sie aber zufällig mit dem Fahrrad unterwegs, ist es ein wunderbares Gefühl, all die Autos in der Schlange zu überholen, um direkt zur Fähre zu fahren und die nächste Überfahrt zu buchen.

Old Harry Rocks – in der Ferne © S.Buchwald

Auf der Isle of Purbeck, können Sie entweder weiter nach Swanage fahren oder am Strassenrand das Auto packen, von wo sie zum Strand kommen. Seien sie gewarnt – falls sie keine Nacktschwimmer sind – es gibt dort tatsächlich einen FFK Strand. Sehr ungewöhnlich für die prüden Briten. Aber… man muss es ihnen lassen…. haben sie erst einmal ihre Scham abgelegt, geniessen sie ein Bad ohne Kleidung.

Falls ihnen nicht nach baden ist und sie lieber weiterfahren möchten, kommen sie irgendwann zu den Old Harry Rocks. Ein paar Schritte müssen sie schon gehen, um dann die wunderschönen weissen Felsen und die Studland Bucht bewundern zu können. Aber es lohnt sich.

Nicht weit entfernt liegt das beliebte britische Seebad Swanage, was sie auf jedenfalls ansehen sollten, wenn sie schon einmal in der Nähe sind.

Wie schon erwähnt – es ist ein Genuss, die ganze Tour per Fahrrad zu machen. Nur vergessen sie bitte eins nicht –LINKS zu fahren.

Ach ja, Fahrradwege sucht man in Grossbritannien vergeblich. Sollten sie tatsächlich welche finden, sind mit 100% Sicherheit Fußgänger im Weg. Und wenn sie mit ihrer Fahrradklingel auf sich aufmerksam machen, denken die meisten Briten, es ist ein neuer Handy – Klingelton.

Gehen sie also davon aus, dass ihre Fahrrad Klingel ignoriert und nicht als solche erkannt wird.

Das ist kein Witz, sondern eine persönliche Erfahrung!

4. Rosamunde Pilcher

Bei folgenden Rosamunde Pilcher Filmen wurden einige Szenen in und um Studland und Old Harry Rocks gedreht:

Liebe im Spiel
Morgen träumen wir gemeinsam
Wenn nur die Liebe zählt
Kinder des Glücks
Wo die Liebe begann
Und plötzlich war es Liebe